NKL Peters

Wer ist eigentlich NKL Peters - und was verbirgt sich hinter der GKL? Hier finden Sie Wissenswertes rund um Ihre Spielteilnahme bei der NKL.

Hier finden Sie Antworten auf diese Fragen:


Wer ist NKL Peters?

Die Werner Peters OHG ist eine staatliche Lotterie-Einnahme der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL) und hat ihren Sitz in Hamburg. Mehr Infos finden Sie hier.

Wer ist Veranstalter der Lotterie?

Die Lotterieprodukte der Marke NKL sind Angebote der Gemeinsamen Klassenlotterie der Länder (GKL). Die GKL ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und wird von den 16 deutschen Bundesländern getragen. Als staatliche Lotterie-Einnahme verkauft Peters die NKL-Lose im Namen und für Rechnung der GKL.

Was bedeutet "staatlich garantiert"?

Die Lotterie-Einnahme Peters vermittelt die Spielteilnahme an den Lotterieprodukten der Marke NKL, die Angebote der GKL - Gemeinsame Klassenlotterie der Länder sind. Die GKL ist die Staatslotterie der 16 deutschen Bundesländer. Die Trägerländer garantieren die ordnungsgemäße Durchführung der Lotterien, die Losauflage (limitiert auf 3 Mio.) sowie die Anzahl und Höhe der Gewinne. Die Gewinne sind im Amtlichen NKL Gewinnplan exakt festgelegt und werden immer ausgespielt, egal wie viele Lose verkauft worden sind – sie sind also staatlich garantiert.

Wirken sich die Maßnahmen zur Eindämmung von Corona auf die NKL-Lotterie aus?

Wir sind wie gewohnt für Sie da! Die NKL-Lotterie läuft weiter wie geplant. Sie spielen sicher und bequem von zuhause aus. Sämtliche Gewinne sind staatlich garantiert und werden zu 100% ausgespielt. Sobald Sie gewonnen haben, werden Sie persönlich und diskret informiert. Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben, erreichen Sie uns am schnellsten per E-Mail oder telefonisch.